Die Mass-Einlagesohlen (Masssohlen)

für Freizeit, für Sportler, für Berufstätige, für Problemfüsse

 

Warum Mass-Einlagesohlen?

 

Es gibt unterschiedliche Beweggründe, um sich vom Fachmann eine Mass-Einlagesohle anfertigen zu lassen.

 

In vielen Fällen werden die Fehlstellungen wie Knick-, Senk- oder Spreizfuss im Schuhwerk korrigiert.

 

Sehr häufig gönnt man sich aus Komfortgründen eine Mass- Einlage, damit das Körpergewicht, welches die Füsse den ganzen Tag (er)tragen müssen, auf einer grösstmöglichen (Fuss)fläche verteilt wird. Besonders dieser Grund wirkt sich auch bei gesunden, starken Füssen sehr positiv aus.

 

Speziell im Spitzensport wie z.B. Radfahren, wo im Zusammenhang mit der schnelleren Fortbewegung die Belastung bis zum dreifachen Körpergewicht ansteigen kann, bieten Mass-Einlagesohlen Gewähr für eine 100%-ige Passform.

 

sohle_5

 

Anwendungsziele  

 

Mass-Einlagesohlen werden mit folgenden Zielen angewandt (nach Marquardt):

• Unterstützung der Fusssohle zur  Behebung muskulärer oder gelenkbedingter Beschwerden.

• Belastungsausgleich verschiedener Teile der Fusssohle. Entlastung überlasteter Sohlenabschnitte.

 

Die orthoFEEL Sportbettungen

 

Sportbettungen sind individuell gefertigte, mechanische Hilfsmittel. Sie korrigieren, stützen, dämpfen und wirken entlastend für den Fuss und den Bewegungsapparat. Sie sind etwas anderes als serienmässig

hergestellte Fussstützen, die sich gelegentlich in Konfektionsschuhen finden. Solche Fussstützen können vorbeugend oder bei leichter vorübergehender Fussschwäche angezeigt sein. Einlagen dagegen stellen die gestörte Statik des Beines durch stützen oder stimulieren wieder her.

Partner

BikeKlinikAnalyse250
nordicworld150
world inline center2
thumb Logo 4f dt
thumb Swiss Cycling Logo CMYK
thumb Swica

Distributor

   Dorfstrasse 40
   8834 Schindellegi
   Tel: +41 44 785 00 41

   Distribution von

Logo pedcad farbe